Erste Schritte mit Android

Wenn Sie sich ein Smartphone oder Tablet zugelegt haben, läuft dieses mit dem Betriebssystem Android oder Windows. Die Geräte von Apple nennen sich iPad oder iPhone.

Aller Anfang ist (bei Android) gar nicht so schwer. 

In diesem Artikel finden Sie ein paar hilfreiche Tipps und Links.

Am besten sehen Sie sich erst einmal die Videos an, auf die ich auf dieser Seite hingewiesen habe. Hier finden Sie auch Links zu schriftlichen Anleitungen.

Wenn Sie die ersten Schritte mit Ihrem neuen Gerät getan haben, überlegen Sie vielleicht, wofür Sie es noch verwenden können. Hier finden Sie eine kleine Liste.

Im Play Store von Google finden Sie (fast) alle Apps, die Sie auf Ihrem Gerät installieren können. Wenn diese etwas kosten, steht dies deutlich sichtbar dabei.
Am besten rufen Sie diesen über die gleichlautende App auf Ihrem Gerät auf.

Unter der Rubrik „Android“ finden Sie noch weitere Tipps und Tricks zum Thema.

 

Android Smartphone und Tablet Anleitungen

Auf dieser Seite finden Sie Links zu verschiedenen Tipps und Anleitungen rund um das Thema Android.

 

Erste Schritte mit Android

Auf dem YouTube-Kanal von android TV gibt es eine kleine Serie Videos für Anfänger >>>

Video

Dieses Video zeigt in einer Viertelstunde die wichtigsten Grundlagen zu Smartphone und Tablet.

Mehr ins Detail gehen die kurzen Videos von AndroidMag >>>

Video

 

 

Wenn Sie lieber eine Anleitung lesen:

Hier der Link zu einem PDF-Dokument: >>>

Die einzelnen Kapitel lassen sich über einen Klick im Inhaltsverzeichnis aufrufen.

 

Eine hilfreiche, wenn auch nicht ganz aktuelle Seite: >>>

Diese Seite beschränkt sich auf die ersten wesentlichen Informationen.

 

Unter dem Thema Android werden Sie auch auf diesem Blog weitere Tipps und Anleitungen finden. Es sind auch weitere Videos geplant, insbesondere möchte ich hier interessante Apps für die etwas reifere Generation vorstellen.

 

Der Themenbereich Sicherheit ist auch für Nutzer von Smartphone und Tablet wichtig.

 

 

 

Hilfreiche Videos zum iPhone

In diesen Videos werden die wichtigen Einstellungen sowie die Besonderheiten des iPhones von JOCR sehr gut und anschaulich erklärt. Er macht das wirklich gut.

 

Weitere Videos von JOCR, rund um Apple, Mac und iPhone, finden Sie auf Youtube unter folgendem Link:

https://www.youtube.com/channel/UC2WGMZiYERMVnhAWQJSSOSQ?pbjreload=10

 

Kostenlose Bilder und Cliparts

Im Netz gibt es viele Seiten mit kostenlosen Bildern zum herunterladen. Für den privaten Gebrauch dürfen diese in der Regel gefahrlos verwendet werden.

Hier liste ich ein paar Adressen auf:

Meine erste Adresse ist Pixabay, diese Bilder sind sowohl für den privaten als auch für den kommerziellen Gebrauch frei verwendbar – auch in den sozialen Netzwerken.

Kostenlose Cliparts findet man auch bei OpenClipart.

Eine weitere Quelle ist die Bildersuche bei google. Hier kann man auch nach Nutzungsrechten filtern.

Will man die Bilder auch in den sozialen Netzwerken verwenden, müssen die Nutzungsrechte genau beachtet werden. – Abmahnungen sind teuer!

 

 

Einer PDF-Datei im Adobe-Reader Notizen hinzufügen

Notizen in einer PDF-Datei hinzufügen ist mit dem aktuellen Adobe-Reader ganz einfach.

Klicken Sie das Wort, dem Sie eine Notiz hinzufügen wollen, mit der rechten Maustaste an. Es öffnet sich eine kleine Box, in welche Sie Ihre Notiz eintragen können.

Sie können auch ganze Bereiche wie mit einem Textmarker markieren.

Klicken Sie hierzu auf den Stift oben in der Menüleiste und markieren Sie anschließend den gewünschten Bereich.

Achtung! Speichern nicht vergessen.

Anschließend können Sie die ergänzte Datei über das Briefkuvert in der Menüleiste versenden.

Viel Erfolg.

 

Bilder mit Picasa verändert

Für einen Kurs habe ich ein paar Bilder mit Picasa verändert.

Google stellt das Programm leider nicht mehr zur Verfügung.  Dafür gibt es mittlerweile sehr gute und einfache Programme und Apps für alle Betriebssysteme, von PC über Mac, Android bis IOS.

Hier finden Sie demnächst eine Liste mit meinen Vorschlägen zum Bearbeiten und manipulieren von Fotos.

Vorher – Nachher

 

DSC05406  (1)

Weiterlesen

E-Cards mit christlichen Texten

Im Internet gibt es eine Vielzahl an Webseiten mit E-Cards. Ich möchte hier eine kleine Auswahl mit christlichen E-Cards vorstellen:

Creartivecards >>>

Besonders gestaltete Karten auch als E-Card.

Nach einem Klick auf eine Karte kann man diese auch als E-Card versenden.

Ecards aus Österreich >>>

Eine umfangreiche Auswahl nach Anlässen sortiert.

Christliche E-Cards >>>

Sehr stimmungsvolle Karten aus als Flash-Video

Godnews >>>

Ungewöhnliche Aussagen – zweideutig eindeutig…

Es gibt noch viele weitere Seiten, doch diese Auswahl gefällt mir zur Zeit am Besten.

 

Eine Kreditkarte speziell für das Einkaufen im Internet

Die Prepaid Kreditkarte von der Wirecard Bank bietet die Möglichkeit, im Internet zu bezahlen, ohne die eigenen Bankdaten preiszugeben.

Diese Kreditkarte kann unter anderem per Überweisung aufgeladen werden.
Für jedes Aufladen der virtuellen MasterCard berechnet die Wirecard Bank eine kleine Gebühr. Dafür bietet diese virtuelle Karte sehr viel Sicherheit.
Weitere Informationen finden Sie hier >>>

Bitte lesen Sie auch die Nutzungsbedingungen.

1 2 3 6

Kontakt

Beate Oehrlein
Tel: 09221 3917306
mail@beateoehrlein.de
Skype: Beate.Oehrlein

Sie finden mich auch bei:
>>> Twitter
>>> Google plus
>>> Facebook

Kostenloses E-Book

E-Book - Tipps und Tricks zum Betriebssystem Windows 7

Kiva Deutschland